01
02
03
04
05

Danksagungen

Helfen ist einfach.

 

Lesen Sie, wie wir die verschiedensten Menschen in Hamburg unterstützen konnten.

 

Schon kleine Gesten können großes Glück bedeuten.

 

Wollen Sie selbst von einer gelungenen Hilfe berichten? Dann füllen Sie am Ende der Homepage das Formular aus. Nach einer internen Prüfung geben wir Ihre Danksagung frei. Bitte benutzen Sie in Ihrem Text keine Sonderzeichen, das führt zu Fehlermeldungen und Sie können die Nachricht nicht absetzen!!!

Wollen Sie Ihren Eintrag mit einem Foto verschönern? Schicken Sie es uns an admin@der-hafen-hilft.de.

 

Wenn Sie unsere archivierten Danksagungen von Oktober 2009 bis Juni 2014 lesen möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Archiv".

Archiv

 

 

Danksagung von Holsteiner helfen Holsteinern e.V. / KinderKleiderKammer |

Wir möchten uns ganz herzlich für die
finanzielle Unterstützung zu unserem Umzug bedanken. Es hilft uns sehr.
Auch lieben Dank für den gespendeten Laptop.Die Familie hat sich sehr darüber gefreut. Danke für alles!

Danksagung von Migration und Asyl - Kirchenkreis Hamburg-Ost |

Liebe Frau van Eijsden,
herzlichen Dank für die großzügigen Spenden! Die Bewohner unserer Gästewohnungen – Flüchtlinge, die sich in einer äußerst schwierigen Situation befinden - haben sich über die Hilfsbereitschaft von Ihnen sehr gefreut.
Herzliche Grüße, das Team Migration und Asyl vom Kirchenkreis Hamburg-Ost

Danksagung von Die Heilsarmee Jakob-Junker-Haus |

Vielen Dank an Der Hafen hilft und Herrn Bayer für die tollen Kuscheltiere! Wir werden diese an unsere Flüchtlingskinder vom Borsteler Tisch (Lebensmittelausgabe in HH Groß-Borstel) ausgeben und damit sicher in große und freudige Kinderaugen blicken! Unsere Flüchtlingskinder, vor allem aus Syrien, haben oft gar kein Spielzeug und freuen sich wie Schneekönige über Kuscheltiere u.ä.!

 

tl_files/hafen/img/sonstiges/Danksagungen/Borsteler Tisch Kuscheltiere I.jpg       tl_files/hafen/img/sonstiges/Danksagungen/Borsteler Tisch Kuscheltiere II.jpg

Danksagung von olga wiermann |

Liebes Hafen-hilft-Team, für meine Klientin und deren Sohn bedanke ich mich herzlich für die großzügige Geldspende. Nach zwei Jahren ohne Kühlschrank steht der neue jetzt in ihrer Küche und ist gut gefüllt. Vielen Dank!

Danksagung von AWO WOHN- und Servicezentrum |

Liebes Hafen-hilft-Team,
vielen Dank für die tollen Clubsessel. Sie stehen jetzt in allen 3 WOHNbereichen und laden unsere Bewohner zu einem Zwischenstopp auf den langen Fluren ein und werder gut und gerne angenommen. LG,im namen aller Bewohner, Ines Wiese

Danksagung von Insel eV |

Lieber Herr Busse, Liebe Anja van Eijsden,
erneut ist eine große Überraschung durch das tolle Hafen-hilft Team gelungen.
Die Mama aus Osdorf bedankt sich voller Freude über die wunderschöne Vitrine, in der nun all ihre Schätze sicher vor Kinderhänden sichtbar untergebracht sind. Besonders erwähnenswert ist hier der spontane zeitintensive Transport über viele Kilometer durch das Busse-Team. Ohne seine Unterstützung wäre es nichts geworden.DANKE!

Danksagung von Team Gosa |

Guten Tag Herr Israel,

vielen Dank für ihr Hilfeangebot!

Schöne Grüße,
Anneke Lorenzen

Danksagung von Team Gosa |

Hallo Frau Hantke,

vielen herzlichen Dank für Ihre überweltigende Spende und den äußerst angenehmen Kontakt!

Liebe Grüße,
Anneke Lorenzen

Danksagung von Webs |

Liebe Anja van Eijsden nebst Ehemann,
auch auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank, dass Sie in Ihrer Freizeit und so unkompliziert unserer nachhaltig nun glücklichen Klientin ihr Fahrrad von Heiligenhafen nach Hamburg transportiert haben.
Liebe Grüße
Petra Webs vom DRK Bergedorf

Danksagung von Home Support-Team |

Liebes Hafen-hilft-Team!

Vielen, vielen Dank vom gesamten Home Support-Team für die schönen Clubsessel, welche wirklich sehr bequem und gut erhalten sind. Die Clubsessel passen sehr gut in unsere neuen Räumlichkeiten!

Herzliche Grüße,

Ingmar, Home-Support

Danksagung schreiben:

Danksagungen Archiv

Bereits seit 2009 bringen wir Überschuß und Bedarf zusammen

 

Wenn Sie die archivierten Danksagungen von Oktober 2009 bis Juni 2014 lesen möchten, klicken Sie auf den Button.

Archiv